Zur blinden- und sehbehinderten Version unserer Website diesen Artikel drucken diesen Artikel jemandem per E-Mail weiterempfehlen






18.10.2017
Medienmitteilungen vom 18. Oktober 2017


12.10.2017
Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2018/2021; Nachnomination


04.10.2017
Pro Senectute Aargau

Alle News
Impressum










Gemeinde

Porträt

Rund ums Dorf

Agenda

Galerien

Zahlen

Links



Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2018/2021
 
Gesamterneuerungswahl des Gemeinderates, der Finanzkommission sowie des Ersatz-Mitgliedes der Steuerkommission für die Amtsperiode 2018/2021; 2. Wahlgang; Nachnomination
 
Für den zweiten Wahlgang der Gesamterneuerungswahl für 1 Mitglied des Gemeinderates, 4 Mitglieder der Finanzkommission sowie 1 Ersatz-Mitglied der Steuerkommission wurden folgende Kandidaten angemeldet:
 
Gemeinderat (1 Sitz)
 
keine Anmeldung
 
Finanzkommission (4 Sitze)
 
Hürzeler Simone, 1977, Breitackerstrasse 37, von Uerkheim AG und Lengnau BE, neu
Nöthiger Anton, 1951, Schützenweg 1, von Uerkheim AG, neu
Benz Roland, 1969, Neudorfstrasse 40, von Winterthur ZH, neu
Wegmüller Kurt, 1962, Neudorfstrasse 36, von Vechigen BE, neu
 
Ersatzmitglied der Steuerkommission (1 Sitz)
 
Bertschi Renate, 1965, Dorfstrasse 84, von Dürrenäsch AG und Bottenwil AG, neu
 
Da weniger oder gleich viele wählbare Kandidaten vorgeschlagen als zu wählen sind, ist gemäss § 33 Abs. 1 des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) mit der Publikation der Namen eine Nachmeldefrist von fünf Tagen anzusetzen, innert der neue Vorschläge eingereicht werden können.
 
Wahlvorschläge sind von zehn Stimmberechtigten des betreffenden Wahlkreises zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei innert 5 Tagen seit Publikation, d.h. bis Dienstag, 17. Oktober 2017, 12.00 Uhr, abzugeben.
 
Das erforderliche Formular kann bei der Gemeindekanzlei bezogen werden oder auf der Homepage der Gemeinde Uerkheim heruntergeladen werden (siehe unten oder Startseite).
 
Übertrifft die Anzahl der Anmeldungen nach dieser Frist die Anzahl der noch zu vergebenen Sitze nicht, werden die Vorgeschlagenen von der anordnenden Behörde bzw. vom Wahlbüro als in stiller Wahl gewählt erklärt (§ 33 Abs. 2 GPR).
 
Ein allenfalls notwendiger zweiter Urnengang findet am 26. November 2017 statt.
 
 
4813 Uerkheim, 9. Oktober 2017                                              Wahlbüro Uerkheim

Wahlvorschlgsformulare Nachnominationen

 Gemeinderat

 Finanzkommission
 








20. Oktober 2017


Gemeindeverwaltung 4813 UerkheimTelefon 062 739 55 20Fax 062 739 55 21kanzlei@uerkheim.ch